Cruelty Free International arbeitet mit Kunden von The Body Shop in Luxemburg zusammen, um ein weltweites Verbot von kosmetischen Tierversuchen zu fordern

Ein weltweites Bekenntnis zu einem Verbot von Kosmetiktests an Tieren startet in über 160 Filialen von The Body Shop in Luxemburg. Es ist Teil einer Kampagne von Cruelty Free International – der ersten globalen Organisation, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, den Einsatz von Tieren für Testverfahren von Kosmetikprodukten weltweit zu stoppen.

Das weltweite Bekenntnis wird in Filialen von The Body Shop in 65 Ländern erhältlich sein.  Es ist die bislang größte und ambitionierteste Kampagne für ein weltweites Verbot von Kosmetiktests an Tieren. Cruelty Free International will die 275 Millionen Menschen motivieren, die schätzungsweise jedes Jahr die Body-Shop-Ladengeschäfte besuchen, und wird außerdem mit der Website von The Body Shop verlinkt sein, die jährlich Millionen von Kunden anlockt.

In der Europäischen Union sind Tierversuche für Kosmetika seit 2009 verboten. Aber nach wie vor dürfen dort Kosmetikprodukte verkauft werden, die anderswo unter Einsatz von Tieren getestet worden sind. Ein Verkaufsverbot, welches dies verhindern würde, soll 2013 in Kraft treten. Es könnte jedoch sein, dass die Einführung des Verbots um bis zu zehn Jahre verzögert wird. Dann müssten auch weiterhin Tausende von Tieren bei grausamen Kosmetiktests ihr Leben lassen – für Schönheitsprodukte, die in der EU verkauft werden.

Paul McGreevy, Leiter für Internationale Werte und F&E bei The Body Shop:The Body Shop glaubt von ganzem Herzen daran, dass kein Tier der Welt wegen der Forderungen von Regierungen und Gesetzgebern leiden sollte. Für dieses Ziel setzen wir uns schon seit Langem ein, und leider denken viele Menschen, dass dieses Problem sich erledigt hätte, auch wenn das nicht stimmt. Wir sind stolz darauf, Cruelty Free Internationals Kampagne unterstützen zu können, die ein weltweites Verbot von Tierversuchen durchsetzen will, und wir bitten alle Menschen darum, das Bekenntnis von Cruelty Free International in unseren Ladengeschäften zu unterzeichnen!

Michelle Thew, Vorstandsvorsitzende von Cruelty Free International:The Body Shop ist weltweit dafür bekannt, von der ersten Stunde an, gegen Tierversuche gewesen zu sein. Das Unternehmen war ein Vorreiter im Kampf gegen Tests an Tieren und Cruelty Free International ist sehr froh darüber, dass The Body Shop uns bei unserer wegweisenden Kampagne unterstützt.

Back to news articles